Coronavirus

7. Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, ich hoffe, dass die Ferienzeit erholsam war.

Leider gibt es aus dem Kultusministerium eine Änderung für den Schulstart ab dem 11.1.2021: Wir werden in der nächsten Woche in den Klassen 5 - 9 im Szenario C (Lernen von zu Hause) und in den Abschlussklassen 10 im Szenario B (Wechselmodell) starten.

Fehlende Arbeitsmaterial/Schulbücher können am 11.+12.1. nach Rücksprache mit den Klassenleitungen aus der Schule abgeholt werden. Zudem werden wir eine Notbetreuung von 8-13 Uhr für die Klassen 5 und 6 bereitstellen (Anmeldung per Email an Frau Fleige petra.fleige(ät)alma-realschule.eu).

Bitte beachtet/beachten Sie die internen Hinweise für das "Lernen von zu Hause" auf unserer Homepage. Ich wünsche allen ein gutes und gesundes neues Jahr und hoffe auf baldige Besserung der Corona-Situation.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Sagermann

 

4. Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, 

wie vom Kultusminister angekündigt, werden wir am 11. Januar im Szenario B starten (vorerst bis zum 29.1.21). Dabei findet der Unterricht mit den halben Klassen laut dem normalen Stundenplan statt und die Hälfte der Klasse ist beim „Lernen von zu Hause“. In dieser Zeit fällt der Nachmittagsunterricht aus. Die Nachmittagsbetreuung bis 15.30 Uhr und die Notbetreuung von 8-13 Uhr finden nach Anmeldung allerdings statt. Beim „Lernen vom zu Hause“ sind die über IServ gestellten Aufgaben täglich zu bearbeiten und in der Regel an die Fachlehrer zurückzusenden. Weitere Hinweise für das „Lernen von zu Hause“ in den Szenarien B und C befinden sich ab dem 5.1.2021 auf unserer Homepage.

Wir haben für die Zeit bis zu den Halbjahreszeugnissen folgende Präsenzzeiten für die eingeteilten Gruppen der Klassen vorgesehen:

Mo 11.1.21 A

Di 12.1.21 B

Mi 13.1.21 A

Do 14.1.21 B, Fr 15.1. B, Mo 18.1. B, Di 19.1. B, Mi 20.1. B, 

Do 21.1.21 A, Fr 22.1. A, Mo 25.1. A, Di 26.1. A, Mi 27.1. A,

Do 28.1.21 B (Zeugnisse)

Fr 29.1.21 A (Zeugnisausgabe)

Ich wünsche Euch und Ihnen einen guten Start in das neue Jahr und hoffe, dass die guten Erfahrungen aus dem Frühjahr mit dem Teilunterricht auch im Januar fortgesetzt werden können. Wir wissen, dass wir deutlich weniger Stoff im Januar schaffen werden und auch Klassenarbeiten nur eingeschränkt möglich sein werden. Dies trifft aber auf alle niedersächsischen Schulen zu und wird auch bei allen Entscheidungen und Prüfungen berücksichtigt werden.

Herzliche Grüße

Klaus Sagermann

Krankheitssymptome: „Darf mein Kind in die Schule“

Niedersächsische Rahmen-Hygieneplan vom 8.1.2020

Coronavirus und Schule - Alle Informationen

Hygieneplan der ALMA

Lernen zu Hause - Leitfaden für Eltern und Schüler*innen