Tolle Klassenfahrt nach Fehmarn

Wir sind mit allen 8. Klassen nach Fehmarn auf Klassenfahrt gefahren und sind am Montag, den 19.8.2019, um 9 Uhr am Café del Sol in Hildesheim losgefahren. Es war eine sehr lange Fahrt, aber sie hat auch viel Spaß gemacht. Um 13 Uhr sind wir in 'Burg auf Fehmarn angekommen.

haben wir unsere Zimmer bezogen und sind direkt zum Fahrradverleih gegangen, von da aus sind wir mit dem Fahrrad zum Strand gefahren. Der war wirklich echt wunderschön. Wir sind jeden Tag vor dem Abendessen zum Strand gefahren, denn das Abendessen gab es schon um 18:30 Uhr und Bettruhe war um 22 Uhr. Um 7:45 Uhr gab es immer Frühstück. Am Dienstag sind wir zum Klettern gefahren und durften danach noch in die Stadt. Am Mittwoch sind wir zum Hafen nach Puttgarden und dann mit der Fähre nach Dänemark gefahren, allerdings sind wir nicht in Dänemark ausgestiegen, sondern gleich nach Puttgarden zurückgekehrt. Am Donnerstag folgte eine einstündige Kutterfahrt und danach noch Adventure Golf. Am Abend sind wir von der Jugendherberge aus ins Kino gegangen und haben da den Film ''LEBERKÄS JUNKIE'' geguckt. Am Freitagmorgen mussten wir noch früher aufstehen als sonst, weil wir an dem Tag zurückgefahren sind. Beim Frühstück haben wir Frau Gentemann ein Abschiedsgeschenk gegeben, da sie leider in Rente ging. Danach sind wir mit dem Bus wieder zurück nach Hause gefahren, dennoch hat die Fahrt etwa 2 Stunden länger gedauert als geplant, weil wir im Stau standen. Aber trotzdem sind wir irgendwann wieder in Hildesheim angekommen! (von Nicole B. und Lena T. 8a)